Neue Streitschlichter 2016/2017

Nachdem unsere „alten Streitschlichter“ so langsam „in die Jahre“ gekommen waren und nun ihr letztes Schuljahr an der Schickedanzschule absolvieren, war es wieder einmal an der Zeit, neue Streitschlichter auszubilden.

So fuhren 12 Schülerinnen und Schüler der Klassen 7/8 vom 24. – 26. Oktober 2016 zur Burg Feuerstein zur Streitschlichterausbildung.

Unter Anleitung von Herrn Roland Holzheimer und Frau Kerstin Schmidt verbrachten die neuen Streitschlichter 3 interessante, schöne Tage, in denen auf abwechslungs-reiche Weise mit vielen Rollenspielen in die 5 Phasen der Streitschlichtung eingeführt wurde. Auch kooperative Spiele, um sich gegenseitig besser kennenzulernen und nette, anregende Gespräche kamen dabei nicht zu kurz.

Diese Grundsätze gelten für jede Streitschlichtung:                                             

-      Sie ist freiwillig!

-      Es gilt der Grundsatz der Verschwiegenheit, d.h. alles, was besprochen wird, wird vertraulich behandelt.

-      Streitschlichter sind grundsätzlich neutral!

Die Streitschlichter helfen den beiden Streitenden eine Lösung zu finden, sie geben sie nicht vor!

Nachdem die Streitschlichter sich in den Klassen und auch in der Lehrerkonferenz vorgestellt haben, freuen sie sich nun auf ihre Arbeit!

                                                                                                          Kerstin Schmidt